Gesellschaft für Psychotherapie e.V. :  Liste der bisherigen Veranstaltungen

1990

Tillmann Moser

Psychotherapie-Möglichkeiten und Grenzen in Erwartung Arzt – Patient – Therapeut

 Prof.Dr.med. Götz Kockott TU München

Diagnose – Beratung - Behandlung: Psychogene Sexualstörungen  

Dr.med.Manfred Fichter

Anorexia und Bulimia nervosa

1991 

Prof.Dr.med. Stavros Mentzos

Angstneurosen

Dipl.-Psych Anne-Els Stadler,

Kriterien für die Indikation zur Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen

Dr.med. Ute Auhagen-Stephanos

Seelische Aspekte und ihre Behandlung der Unfruchtbarkeit

Prof.Dr.med.et phil.Helm Stierlin 

Neuere Entwicklungen in der Systemischen Familientherapie

1992 

Prof.Dr.Niels Birbaumer

Verhaltenstherapeutische Schmerzbehandlung

Prof.Dr.phil.Verena Kast 

Grundlagen der Jungschen Psychotherapie heute

Prof. Dr. Michael von Rad

Zur Theorie und Therapie psychosomatisch Kranker

am Beispiel gastrointestinaler Störungen

Prof.Dr.phil.Inge Seiffge-Krenke 

Akute psychische Störungen im Adoleszentenalter – Diagnostik und

Psychotherapeutische Intervention

1993 

Priv.Doz.Dr. Thomas Bronisch

Suizidalität

Dr.med. et phil.Gion Condrau 

Grundlagen und Praxis der Daseinsanalyse – Sigmund Freud und Martin Heidegger

Dr.med. Annette Streek-Fischer 

Die Entstehung v. Fremdenhass und Gewalt als Gruppenprozess aus Psychoanalytischer Sicht

Dr. Rainer Schmidt

Die Individualpsychologie Alfred Adlers

1994

Prof. Dr. Karl König

Gefühlsreaktionen, Handlungsimpulse und Phantasien in einer helfenden Beziehung

Dr. Bernd Gallhofer

Aktuelle Aspekte in der Entzugsbehandlung

Dr. med.Monika Gerlinghoff

Sexueller Missbrauch bei Essstörungen

1995

Dr. Reimer Lund

organisch bedingte Schlafstörungen –Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten

Dr. Jürgen Kind

Der suizidale Patient in der psychotherapeutischen Behandlung

Dipl.Psych.Dipl.Heilpäd.Cordula Neuhaus, ,

Hyperaktive Kinder – Ursache, Entwicklung erwachsene Residualausprägung

1996 

Dr. Nicolas Hoffmann

Wenn Zwänge das Leben einengen – Zur Entstehung und Therapie von Zwangsstörungen

Dr. M. Bohus

Borderline–Persönlichkeitsstörungen. Die Dialektisch-Behaviorale Psychotherapie nach M.Linehan

Dr.phil.Barbara Diepold

Borderline-Störung – Diagnose und Therapie bei Kindern und Jugendlichen

Dr.med. Johannes Kemper  Psychotherapie im Alter – Methoden Probleme und Ergebnisse

1997 

Dr.med.Günter Maass

Psychosomatische Hautkrankheiten

Prof.Dr.M.Cierpka

Familiendiagnostik und Familiensitzungen Hilfen für die Einzeltherapie

Prof.Dr.med.Frank Nager 

Arbeit und Arbeitslosigkeit – soziale,psychische und psychotherapeutische Aspekte

Prof.Dr.rer.soc.Dipl.Psych.Dirk Revenstorf

Kognitive Verhaltenstherapie und Hypnose

1998 

Dr. Peter Kruse

Selbstorganisationstheorie in Psychotherapie und Organisationsberatung: Prinzipien der

Gestaltung von Veränderungsprozessen

Prof.Dr.phil.Almut Sellschopp

Psycho-Onkologie

Dr.phil. Marin Dornes

Von Freud zu Stern: Das Bild des Säuglings im Wandel

1999

Prof.Dr. Daniel Hell

Welchen Sinn macht Depression?

Priv.Doz.Dr.Mechthild Papousek 

Interaktionszentrierte Eltern-Säuglings-Beratung und -Psychotherapie

2000

Prof.Dr. med.Michael Lukas Moeller 

Die Wahrheit beginnt zu zweit. Das Paar im Gespräch

Prof.Dr.F. Resch

Selbstverletzendes Verhalten im Kindes- und Jugendalter

2001

Prof.Dr. Dieter Vaitl

Veränderte Bewußtseinszustände

Prof.Dr. Peter Fiedler

Integrative Psychotherapie bei Persönlichkeitsstörungen

Dr.med.Karl-Heinz Brisch

Entwicklung der kindlichen Bindung, ihre Störungen und Psychotherapie

2002

Prof.Dr.Dr.Rolf Haubl

Neid – die aufrichtigste Form der Anerkennung?

RA Prof.Dr. Bertram Schulin - Dr.Dipl.Psych. Gerhard Kellner

Scheidungsmediation aus juristischer und psychotherapeutischer Sicht

Priv.Doz.Dr.med.Michael Zaudig  Priv.Doz.Dr.med.Michael Hölzer

Möglichkeiten und Grenzen stationärer Therapie in der psychosomatischen Klinik Windach/Sonnenberg Klinik Stuttgart

2003

Dr. Johanna Krause

ADHS bei Kindern und Jugendlichen Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten

Dr. med Doris Ryffel-Rawak

ADS im Erwachsenenalter

Prof.Dr.med.H. Kächele

Die Person des Psychotherapeuten

2004

Dr. med.HolgerSalge/Priv.Doz. Dr.med.Michael Hölzer

Adoleszentenkrisen,Ablösungs- probleme in der Adoleszenz bzw.verzögert, Diagnose,Auslösung,Therapie

Dr. Herbert Kubasta

Psychoanalytische Persönlichkeitsskizzen

Prof.Dr.med H. Kächele. Dr.Anna Buchheim

Bindungstheorie und Psychoanalyse

Prof.Dr.Dr. Manfred Spitzer

Lernen – Hirnforschung – Psychotherapie

Prof.Dr. DieterVaitl

Hypnose - psychotherapeutische Indikation – Anwendung- Neurobiologische Grundlage

2005

Dipl.Psych. Dagmar Eckers

Traumatherapie und EMDR

Prof.Dr. Willi Butollo

Dialogische Exposition in der Integrativen Traumatherapie

Dr.phil. Gernot Hauke

Coaching – eine neue Form der Psychotherapie?

2006

 Dr.med.Dipl.-Psych. Agnes Schneider-Lehmann

Übertragungsfokussierte Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeit - Interventionen in verschiedenen Phasen der Therapie

Dr.phil.Dipl.-Psych. Bruno Waldvogel

Dissoziation der Persönlichkeit - Kauistik, neurowissenschaftliche Befunde, kozeptuelle und behandlungstechnische Überlegungen

Prof.Dr.med. Renate Schepker

Migration nach Deutschland und ihre kinderpsychiatrische und psychotherapeutische Bedeutung

2007

Prof.Dr.med. Hartmut Radebold

Kriegsgeprägte Kindheiten - Lebenslange Folgen

Dipl.Psych.Soz.Päd Elke Garbe

Sexuelle Traumatisierung in der frühen Kindheit und ihre psychotherapeutische Behandlung

Dipl.Psych. Werner Scholz

Wie wird Schmerz zur Krankheit?

Dipl.Psych. Oliver Schubbe

Traumatherapie mit EMDR

2008

Dr. med. Holger Salge

Die Krise der Spätadoleszenz - Gelingen und Misslingen spätadoleszenter Ablösungsprozesse

Dr.med Helmut Bonney

Seminar: ADHS: Biologie, Entwicklung, Behandlung

Vortrag: ADHS -  Kritische Wissenschaft und therapeutische Kunst

Prof. Dr. Peter Waldmann

Gewalt aus soziologischer Sicht


2009

Prof. Dr. med. Hans Joachim Maaz

20 Jahre nach dem Fall der Mauer; Individuum - Familie - Gesellschaft- Entwicklung in einem gemeinsamen Deutschland

Prof. Dr. Heiner Keupp

Das erschöpfte Subjekt in einer entgrenzten Welt.Gibt es Wege aus der Krise?

Dr. med. Johann Michael Rotmann

Über das Werkzeug des Psychoanalytikers

2010

Dr. med. Jenny Junghanß

Erfahrungen mit einem späteren Amokläufer

Dipl.Psych. Stephan Potting

Vortrag: Der geplante Suizid, der geplante Mord als psychische Rettung. Zur psychotherapeutischen Behandlung potentieller Amokläufer.

Seminar: Wie verändert sich mein therapeutisches Vorgehen, wenn ich bei einem Jugendlichen in meiner Praxis Amokphantasien vermute oder vorfinde?

Prof. Dr. Dieter F. Braus

EinBlick ins Gehirn - Bilder des Geistes

Dr.phil. Dipl.-Psych. Ralf T. Vogel

Methodenintegration in der Psychotherapie

Prof. Dr. Gerd Rudolf

Vortrag: Operationalisierte psychodynamische Diagnostik und strukturbezogene Psychotherapie

Seminar zum selben Thema

2011

Dr.phil. Dipl.-Psych. Bernd Hippler

Integrative Paartherapie - Ein Versuch Liebe zu lehren und zu lernen

Dr.phil. Dipl.-Psych. Ralf T. Vogel

Tod und Sterben in Weltkulturen - Mythen ud Riten als Grundlagen psychotherapeutischen Handelns

Prof. Dr.Christoph Türcke

Hintergrund psychotherapeutischen Handelns: Die erregte Gesellschaft

Dr.phil. Claudia Drossel

Workshop: Einführung in die Akzeptanz und Commitment Therapie (Angststörungen)

Udo Pollmer

Kann denn Essen Sünde sein? Zur Psychopathologie der Ernährungsempfehlungen

2012

Prof. Dr. Bernhard Strauß

Klinische Bindungsforschung. Vortrag und Seminar

Dr.phil. Tilmann Moser

Psychotherapie heute - ein Blick über die Grenzen

Dr.phil. Dipl.-Psych. Bernd Hippler

Ein Psychotherapeutenleben - Entwicklungen der letzten Jahrzehnte aus Sicht eines Verhaltenstherapeuten

Gisela Zeller-Steinbrich

Migration und Identität - Mehrsprachigkeit und Selbstgefühl im Migrationsprozess

Dr. med. Werner Ettmeier

Geschlechtsidentitässtörungen bei Erwachsenen

Dr. med. Alexander Korte

Psychosexuelle Entwicklung und Geschlechtsidentität respektive deren Störung im Kindes- und Jugendalter

M.A. Albert Pesso

Vortrag: Holes in Roles

Seminar: Traumatherapie nach Pesso

2013


Prof. Michael Nitsch

Vom Umgang mit sozial benachteiligten Kindern mit deviantem Verhalten

Erwin Schletterer

Pädagogische Angebote für straffällige junge Menschen am Beispiel der BRÜCKE e.V. Augsburg

 

Dr. med. Jutta Muttenhammer

Achtsamkeit im psychotherapeutischen Kontext


Prof. Dr. med. Martin Sack

Vortrag: Ressourcenorientierte Behandlung von Patienten mit Traumafolgestörungen

Seminar: Behandlung von Bindungs- und Beziehungsstörungen im Erwachsenenalter


2014

Dipl. Sportwiss. Oliver Selder

Vortrag und Präsentation: Möglichkeiten im Einsatz von "Bio- bzw. Neurofeedback" als Ergänzung zur Psychotherapie


MSW Susan Anderson; Psychotherapeutin in NYC

From Abandonment to Healing

Vortrag und Seminar

Dr. Peter Rottländer

Vortrag: Mentalisieren - ein neuer Denkansatz und Praxisschwerpunkt für das therapeutische Arbeiten

Seminar: Mentalisieren in der Praxis


Dipl.Psych. Michael Bachg

Vortrag: Stimme und Gesicht des Kindes - Spiegel seiner Seele. Wie wir durch Begegnungen die Entwicklung des Geistes unser Kinder prägen

Seminar: Wie erreiche ich ein Kind?


Prof. Dr. Thomas Elbert,  Dr. Maggie Schauer 

Vortrag und Praxisteil:  Einführung in die Narrative Expositionstherapie

2015

Manfred Gehringer

Vortrag: Liebe in den Zeiten der unendlichen Freiheit


Dipl.Psych. Monika Ayerle und Dipl.Psych Monika Hiebeler

Vortrag und Ausschnitte eines Dokumentarfilmes: Die Eroberung der inneren Freiheit - Sokratische Gespräche unter Gefangenen. Was passiert, wenn man Schwerverbrecher mit dieser Methode konfrontiert?

 

Prof. Dr. Dr. Serge K. D. Sulz 

Vortrag: Entwicklung als Therapie und Selbstmodifikation


Dr. Klaus Wackernagel 

Vortrag: EMDR und imaginative Verfahren in der analytischen und tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie - ein persönlicher Erfahrungsberucht


2016


PD Dr. phil. Dipl.Psych. Markos Maragkos

Vortrag: Notfallmanagement in der psychotherapeutischen Praxis


Prof. Dr. med. Ulrich T. Egle

Vortrag: Stressinduzierte Schmerzsyndrome - Entstehungsmechnaismen, Differentialdiagnose, Therapie

Seminar:  Schmerzfrei durch psychosomatische Schmerztherapie: was wirkt wie bei wem?


Dipl.Psych. Mag.Theol. Dorothea Weinberg

Vortrag: Strukturierte Traumaintervention in der kindertraumatologischen und bindungspsychologischen Psychotherapie

Seminar:  Strukturierte Traumaintervention


Prof. Dr. Andrea Kerres

Vortrag:  Einführung in die Ego-State-Therapie

Seminar: Praxis der Ego-State-Therapie

    

2017


Dipl.-Psych. Barbara Abdallah-Steinkopff

Vortrag:  Besonderheiten der Psychotherapie mit Flüchtlingen

Seminar: Praktische Übungen zur Psychotherapie mit Flüchtlingen



Julian

Vortrag: Autismus - ein autobiographischer Alltagsbericht



Dr. Dipl.-Psych. Harlich H. Stavemann

Vortrag:  Der sokratische Dialog in der Psychotherapie

Seminar: Praxis des sokratischen Dialogs